Projekte

Hessen

09 2019
In Sicherheit Wohnen

Wohnpark-von-Gagern, Kelkheim

FEROMENT für die Fenster-, Türen- und Rollladen-Ausstattung von 60 hochwertigen City-Wohnungen für die ganze Familie im „Wohnpark-von-Gagern“ in Kelkheim (Taunus).
Die Aufgabe:
  • Installation von Haustüren, Fenstern, Außenfensterbänken und Rollläden
Die Leistung:

Lebenswertes Kelkheim

Hier lässt es sich leben. Eingebettet in die sanfte und malerische Hügellandschaft am Südhang des Taunus, mit den Vorzügen des Klimas und dennoch durch alle Verkehrsmittel an die Metropolen Frankfurt, Wiesbaden und Mainz angebunden - Kelkheim etabliert sich zunehms als idealer Wohnort, insbesondere für Familien. Genau für jene entstand 2017 die neue Wohnanlage "Wohnpark-von-Gagern". Die FEROMENT GmbH wurde von der federführenden Projektgesellschaft Horn für die Auststattung der Fenster, Türen, Fensterbänke und Rollläden beauftragt.

Lebensqualität durch hochwertige Fenster

Das Spektrum in den sieben Mehrfamilienhäusern reicht von der Zweiraum-Wohnung mit 58 Quadratmetern bis zur Vier-Zimmer-Wohnung mit 122 Quadratmetern Fläche. Für den hellen und freundlichen Charakter in den Wohnbereichen sorgen die Kunststofffenster, die von FEROMENT eingebaut worden sind. Die 3-fach-Isolierverglasung sorgt für eine optimale Wärmedämmung und Schallschutz. Die Erdgeschosseinheiten haben eine Terrasse und Gartenanteil, andere Loggia oder Balkon. Dementsprechend installierten die Fenster-Spezialisten aus Buseck ebenso große bodentiefe Fenster, sowie große Glas-Hebe-Schiebetüren. Für den Schutz eben jener wurden motorbetriebene Aluminium-Rollläden angebracht.

Sicheres Wohnen durch einbruchhemmende Qualität

Um in den Neubauten auch beruhigt und entspannt wohnen zu können, wurden alle Fenster und Terrassentüren im Erdgeschoss mit einer Schließvorrichtung versehen. Ein modernes Türkommunikationssystem, sowie die von FEROMENT eingebauten Aluminium-Hauseingangstüren in einbruchhemmender Qualität sorgen ebenso für eine umfassende Sicherheit und großen Komfort. Im November 2017 wurde der Wohnpark offiziell fertiggestellt. (lf)

Die Fakten:

  • Fertigstellung: November 2017
  • Kunststofffenster mit 3-fach-Isolierverglasung
  • Motorbetriebene Aluminium-Rollläden
  • Große, bodentiefe Fenstertüren zu den Terrassen/ Loggien
  • Aluminium-Hauseingangstüren in einbruchhemmender Qualität
NACH OBEN