06408 / 90 16 0.

Statement Betriebsschließung

Statement der HPM Die Handwerksgruppe zur Betriebsschließung der Feroment GmbH


Am 27. April 2022 hat die Geschäftsführung eine Mitarbeiterversammlung der Feroment GmbH einberufen und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern persönlich mitgeteilt, dass die betrieblichen Aktivitäten der Feroment GmbH mit Wirkung zum 31. Juli 2022 eingestellt werden. Alle Arbeitsverträge wurden im Rahmen der gesetzlichen Fristenwahrung gekündigt.

Die Feroment ist seit 2017 Teil der HPM Die Handwerksgruppe. Gemeinsam mit der Belegschaft wurde stetig und in vielen Bereichen mit viel Energie an der Zukunft des Unternehmens gearbeitet. Die Corona-Pandemie mit den einhergehenden Lieferengpässen haben die wirtschaftliche Lage des Unternehmens allerdings nachhaltig verschlechtert. Die teils extremen Materialpreissteigerungen konnten nicht bei den Kunden durchgesetzt werden, was in 2021 erneut zu signifikanten Verlusten führte.

Aus diesen Entwicklungen sieht die Handwerksgruppe keine Möglichkeiten mehr, die Feroment GmbH wirtschaftlich erfolgreich für die Zukunft aufzustellen.

Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Feroment GmbH dankt die HPM für ihr großes Vertrauen und den unermüdlichen Einsatz – auch in schwierigen Zeiten.

Den langjährigen Kunden und Geschäftspartnern dankt die Feroment GmbH für die allseits gute Zusammenarbeit und versichert, dass alle Anstrengungen unternommen werden, laufende Projekte fristgerecht und wie vertraglich vereinbart abgeschlossen werden.


Stand 29.04.2022

NACH OBEN